Monat: Februar 2021

FG-Rechtsprechung: Mietkosten nach Beendigung der doppelten Haushaltsführung

Anmerkungen der Steuerkanzlei Bauerfeind: Mietkosten können auch nach Beendigung der doppelten Haushaltsführung abzugsfähig sein. Dies hat 7. Senat des Finanzgerichts Münster mit Urteil vom 12. Juni 2019 (Az. 7 K 57/18 E) entschieden. Die Miete für eine ursprünglich für eine doppelte Haushaltsführung genutzte Wohnung kann nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses für die Dauer einer neuen Arbeitsplatzsuche …

FG-Rechtsprechung: Mietkosten nach Beendigung der doppelten Haushaltsführung Weiterlesen »

BFH-Rechtsprechung: Einrichtungsgegenstände und Doppelte Haushaltsführung

Anmerkungen der Steuerkanzlei Bauerfeind:   Wie zu erwarten war, hat der Bundesfinanzhof in diesem Verfahren zugunsten der Steuerpflichtigen entschieden. Demnach können notwendige Einrichtungsgegenstände ohne Begrenzung steuerlich abgesetzt werden. Interessant wird es, sofern sog. möblierte Business-Apartments angemietet werden, bei denen im Grundsatz keine Aufteilung zwischen Warmmiete (hier greift die Deckelung) und Einrichtungsgegentänden vorgenommen wird. Auch hier …

BFH-Rechtsprechung: Einrichtungsgegenstände und Doppelte Haushaltsführung Weiterlesen »