A. Voraussetzungen

1.1. Hauptwohnung

Bei der Hauptwohnung muss es sich um eine eigenständige Wohnung handeln, die der Arbeitnehmer aus eigenem Recht als Eigentümer oder Mieter nutzt. Eine gemeinsames oder abgeleitetes Nutzungsrecht mittels Ehegatte, Lebenspartner oder Mitbewohner ist ebenfalls zulässig.

Ob die bisherige BFH-Rechtsprechung hinsichtlich einer Wohngemeinschaft mit Eltern (Stichwort "Mehrgenerationenhaushalt") auch ab 2014 Bestand haben wird, ist derzeit noch unklar. Nach unserer Meinung kann nur dann ein eigener Hausstand mit den Eltern begründet werden, sofern ein gleichberechtigtes "haushalten" mit dem Eltern vorliegen sollte (= auf gleicher Augenhöhe, demnach kein Ober-/Unterordnungsverhältnis).